Frank O.

Kundenbericht


Hallo Jörg,
erste Eindrücke mit der Syno aktiv:

Vorab möchte ich anmerken, dass ich immer noch nicht richtig glauben kann, dass ich als eingefleischter Röhren.- u. Breitbandfan jetzt einen aktiven Lautsprecher mit DSP hier stehen habe. Wenn mir das jemand vorher erzählt hätte, ich hätte diesem einen Vogel gezeigt!



Allerdings ist die Vorstellung der Syno einfach großartig. In meinem Kellerraum klingen die aktiven SYNOS meines Ermessens nach nochmal besser als bei Dir im Wohnzimmer. Wir fangen mal unten an, Aussage von einem Freund, der Bass ist abartig, dem kann ich mich nur anschließen! Die Geschwindigkeit mit der Tyron Trommelwirbeln folgt ist beeindruckend, der Bass kommt tief, körperhaft, kontrolliert und trotzdem federnd, wenn er so gespielt ist. Bin immer wieder verwundert, was ich vorher alles nicht gehört habe. Klavier ist eine Klasse für sich, ein Flügel wird bei mir erstmals in der richtigen Größe dargestellt, Stimmen werden mit einer Detailflut präsentiert, dass ich immer wieder begeistert bin.
Meine große Sorge nach der Bestellung war, eine emotionslose, nicht anspringende Stimmwiedergabe, das Gegenteil ist der Fall, Frauenstimmen produzieren Gänsehautfeeling. Auch die räumliche Abbildung ist, trotz LS-Aufstellung über die kurze Wandseite, hervorragend, Tiefe u. Breite passen auf den Punkt . Die LP Nick Cave – Idiot Prayer oder Roma (Du kennst das Stück) sind in großen Räumen aufgenommen, dieses ist deutlich zu hören. Die höhen Funkeln, ein Becken habe ich so noch nicht gehört, alles weitere spare ich mir, das hörst Du sicher ständig….

Kurzum, ich bin begeistert.

Freue mich schon auf das Feintuning, wann bist Du denn mal wieder in der Nähe, so dass wir einen Nachmittag einplanen können. Mir ist klar, dass ein weiterer Tag bei mir nicht im Kaufpreis enthalten ist aber ich denke, da werden wir uns schon einig.
Schönes Wochenende (ab 16:00 Uhr habe ich sturmfrei….., da werde ich das Haus in den Grundfesten erschüttern )
TEST - SYNO AKTIV