SUBWOOFER - SUPERLATIVE AUS CARBONBETON – ES GIBT KEIN PLAN B

TYREXXTYREXX 1

EINZIGARTIGE BASSDYNAMIK & EARTH VIBRATION impulstreu – staubtrocken – mega druckvoll

R

Einzigartig steifes Gehäuse aus 260 kg Carbonbeton

R

30 mm Carbonbeton für maximale Kontur & Impulstreue - Bass wie in Beton gemeißelt

R

Neueste Tetracoil Technologie:

Extrem frei von akustischen Artefakten und die enorme Verzerrungsarmut setzen einen neuen Maßstab!

R

Harmoniert perfekt mit Hornlautsprechern - Avantgarde Acoustic, ACCAPELLA, Odeon ..

R

Frequenzgang : 18 Hz - 140 Hz

R

Homogenere Schallverteilung, weil der Schall als Zylinderwelle abgestrahlt wird

R

2.0 - 6.0 kW für ein ultimatives Klangerlebnis

R

Geschlossenes Gehäuse ohne Strömungsgeräusche

R

Perfekte Raumanpassung dank DSP Klangprozessor

R

H 160 / B 58 / T 40

R

ab 16.500 € inkl. Anlieferung Aufbau & Einmessen

 SUPERLATIVE AUS 260kg CARBONBETON

ES GIBT KEINEN PLAN B

 

Das extrem streife und schwere Gehäuse aus Carbonbeton liefert einen impulstreuen, rabenschwarzen & punchy Bass, wie wir ihn lieben.

Ultrastabile Endstufen bis 6 kW

Die ultrastabilen Endstufen mit einer Leistung von bis zu 6000 Watt und einem extrem  hohen Wirkungsgrad des Basschassis von 98dB/1Watt stellen jederzeit souverän Leistung für Pegel und Punch zur Verfügung.

Steif & Schwer - Bassgehäuse aus Carbonbeton

Die maximale Kontur & Impulstreue selbst tiefster Frequenzen erfolgt aufgrund der einzigartigen Gehäuseeigenschaften des Carbonbetons spielerisch-dynamisch und mit perfektem Timing.

z

Kompromisslose Fein- und Grobdynamik im Tiefton

Aufgrund des extrem großen Membrandurchmessers und der neuen Antriebspower spielt der Bass kompromisslos ohne akustische Artefakte und enorm verzerrungsarm.
Fein- und grobdynamische Impulse werden leichtfüßig und authentisch wiedergegeben und charakteristische tieffrequente Ausschwingvorgänge einer Basssaite werden hörbar.

Maximale Impulstreue - geschlossenes Gehäuse

Der TYREXX wurde als geschlossenes System entwickelt, um alle störenden Strömungsgeräusche, die gewöhnlich bei Bassreflexsystemen auftreten, zu vermeiden und eine maximale Impulstreue zu garantieren.

g

DSP - Dröhnen adé

Störende Raum- oder Eigenmoden Ihres Hörraumes, also Frequenzen mit erhöhter Nachhallzeit, die das typische Nachdröhnen im Bassbereich verursachen, können über den DSP entzerrt werden.

Attraktiver Preis

Der Vertrieb unserer BETONart-audio Lautsprechersysteme erfogt exklusiv und direkt über uns. Der Entfall der üblichen Händlermarge sowie eine schlanke Organisation unserer HighEnd-Manufaktur bei Heidelberg ermöglichen es uns, Ihnen individuell gefertigte Lautsprecher der Superlative zu äußerst attraktiven Preisen anzubieten.

Das beste Gehäusematerial ist Carbonbeton!

Beide akustisch entkoppelten Gehäuseteile des TYREXX werden mit einer Wandstärke von 30 mm aus Carbonbeton in einem Guss als Monolith gefertigt.

Das hohe Dämpfungsvermögen und die Steifigkeit des Betongehäuses sind der Garant für ein ultimatives Hörvergnügen und unverfälschten Klang – fernab vom typischen „Kistenklang“, wie er oft bei klassischen Holzgehäusen zu finden ist.

 

TYREXX 2
TYREXX 3
Betonsubwoofer TYREXX

Membranfläche & Zylinderwelle

ES GIBT KEINEN PLAN B

 

Je größer die Membranfläche eines Subwoofers ist, desto leichter lösen sich die tiefen Töne von der Membrane.

Deshalb verwenden wir als Lautsprecher Chassis ein 21″-Referenz Hochleistungschassis mit leistungsstarkem Neodym Magnet und neustem Tetracoil Antrieb mit einer  max. Auslenkung  vom +- 18 mm. Damit schafft es der TYREXX auf eine maximal erreichbare Schalldruck-Leistung von stolzen 125 db.

Durch die Anordnung der Chassis als „Tower“ werden Zylinderwellen erzeugt. Die Zylinderwelle breitet sich im Gegensatz zur Kugelwelle nur nach zwei Richtungen aus. Die  Abnahme des Schallpegels von Zylinderwellen beträgt nur 3 dB pro Distanzverdopplung vom Schallstrahler.

 

Da geht was!

 

Klangprozessor für maximale Flexibilität & Präzision

 

  • Standardmässig wird der HighEnd Subwoofer mit zwei integrierten Endstufen (2 x 1000 Watt) und integriertem 4 Kanal DSP ausgeliefert.
  • Auf Ihren Wunsch ist es möglich, eine Leistungsendstufe mit bis zu 6000 Watt zu verwenden.
  • Die Phasenanpassung erfolgt elektronisch über die Laufzeitanpassung.
  • Mithilfe des DSP können spezifische Raumanpassungen vorgenommen sowie störende Raummoden eliminiert werden.
  • Eingänge: WISA / Analog / SPDIF / XLR
TYREXX 4
WISA / XLR Panel

Neuester Tetracoil Antrieb ist der Garant für sensationellen Punch 

 

Die Tetracoil-Technologie erweitert das ISV-Prinzip in eine Doppelspalt-Antriebsstruktur. Mit zwei inneren und zwei äußeren Spulen gibt es in der Tat vier Schwingspulen, daher der Name „Tetracoil“. Die beiden Interleaved-Sandwich-Schwingspulen sind auf einen einzigen zylindrischen Schwingspulenträger gewickelt, der gleichmäßig in den beiden Magnetspalten aufgehängt

 

Entkoppelt klingt besser

 

Durch das Entkoppeln über unsere Spezialfüße verhindern wir, dass der Gehäuseboden direkt auf dem Untergrund aufliegt, sodass die Schwingungen über die drei gehärteten Keramik-Kugeln und die Gummiauflage nicht weitergegeben werden.

Mithilfe der 65 mm starken Spezialfüssen ein sehr räumliches, ausgewogenes Klangbild mit sauberer, natürlich ausschwingender Baßwiedergabe. 

TYREXX 5

Der Bass mit Suchtpotenzial

HEIMKINO FORUM AT

HEIMKINO FORUM AT

.

Die TYREXX-Subs von BETONart Audio sind einfach gewaltig und das schon nur von der Optik, 160cm hoch kann schon was.
Dann die ersten Nummern was fürn geiler (entschuldigt den Ausdruck) Scheiß. Diese Klarheit und dieser hochpräzise Bass oder man müsste schon eher Basssystem sagen, waren so ….. überwältigend das mir nur der Mund offen blieb
HiFi IFAs

HiFi IFAs

.

Ganz großes Kino war das hier und heute mit Peter und Jörg. Gerne wäre ich noch geblieben. Doch hatte ich schon den nächsten Termin im Visier, das Konzert von Haller im Roxy Ulm. Vom Gehörten gut gelaunt und vor mich hinsummend radelte ich nun weiter.

Axel S.

Axel S.

.

Yeah! Endlich zeigt mal wieder jemand, dass ultraleichte Papiermembran und Fläche nicht zu ersetzen sind. Früher war alles besser, das in Beton noch besser test 4

TYREXX - 260 KG / 6000 Watt HIGHEND SUBWOOFER DER SUPERLATIVE AUS CARBONBETON

ES GIBT KEINEN PLAN B

Jörg Wähdel

Heidelberg / Wien